Über mich Kontakt Passagierrechte
Kontakt Passagierrechte
Cargo Clearence


ATLANTICTOURISTIC & AIR SERVICES
Inh. Faisal Ansari, Mendelssohnstr.60, 60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069 - 977 65 901  

Mobil: 0152-59006272

Steuer ID  DE 163740973  -  www.atlantictouristic.de


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


AtlanticTouristic u. Air Services tritt lediglich als Vermittler fremder Anbieter von Reise- und sonstigen Leistungen auf, z.B.: Für Fluglinien, Hotels, Versicherungen, Mietwagenunternehmen und andere Veranstalter. Wenn Sie eine Reise- oder sonstige Leistung buchen, kommt bei Verfügbarkeit ein Vertrag zwischen Ihnen und dem entsprechenden Anbieter zustande. Es gelten alleine die AGB des jeweiligen Veranstalters.

Sämtliche Buchungen werden nur auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Reisebedingungen entgegengenommen. Sofern Buchungen - schriftlich (Email, Fax oder Briefpost) oder über Online-Dienste - aufgegeben werden, erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit diesen Allgemeinen Reisebedingungen einverstanden.

1. Abschluss des Reisevertrages
Die Anmeldung zur Vermittlung von Flügen, Hotelaufenthalten oder einer Pauschalreise erfolgt entweder schriftlich oder online. Nur von dem Reiseveranstalter oder der Airline bestätigte Angaben sind Vertragsbestandteil. ATLANTICTOURISTIC ist lediglich Vermittlerin der

Leistungen.
2. Bezahlung und Aushändigung der Reiseunterlagen
Nach Erhalt der Reisebestätigung/Rechnung ist eine Anzahlung auf den Reisepreis fällig. Die Höhe der Anzahlung entnehmen Sie bitte der Reiseausschreibung. Der Restbetrag ist spätestens bis 61 Tage vor dem Reisetermin fällig (Eingang ATLANTICTOURISTIC - Bankkonto). Verspätete Zahlungen können zur Folge haben, dass bereits bestätigte Leistungen nicht mehr oder nur noch gegen höhere Kosten verfügbar sind.  Liegt der Reiseantritt innerhalb einer Frist von 60 Tagen bis zum Reiseantritt, ist der Reisepreis sofort und vollständig zur Zahlung fällig. Ausnahmen entnehmen Sie bitte der Angebotsausschreibung. Ihren Reisepreis können Sie per Überweisung oder Barzahlung begleichen. Kreditkarten und PayPal auf Anfrage. Die Reiseunterlagen werden in der Regel zwei Wochen vor Abflug ausgehändigt.

3. Leistungen, Nebenabreden
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Reisebestätigung.

4. Rücktritt
Der Kunde ist berechtigt, jederzeit vor Reisebeginn vom Vertrag zurückzutreten. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung bei der Vermittlerin oder dem Reiseveranstalter. Die Erklärung durch eingeschriebenen Brief wird empfohlen. Bei einem Rücktritt hat der Veranstalter oder die Airline Anspruch auf eine angemessene Entschädigung gemäß § 651 i BGB. Maßgeblich für die Berechnung der Entschädigung ist bei der Buchung eines Reisepaketes, also der Buchung von mehreren zusammengestellten Einzelleistungen, der Zeitpunkt des Beginns der ersten vertraglichen Leistung. Dieser Zeitpunkt gilt auch für alle weiteren Leistungen als Reiseantrittsdatum. Aufgrund der Kurzfristigkeit des Reisebeginns gelten für Rücktritt bzw. Umbuchung für Pauschalreisen in der Regel folgende Gebühren (Ausnahmen sind der Reiseausschreibung zu entnehmen):
Bis 30 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises, 29 - 15 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises, 14 - 7 Tage vor Reiseantritt 85% des Reisepreises, ab dem 6. Tag vor Reiseantritt bis 1 Tag vor Reiseantritt 95% des Reisepreises.
Am Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise (No Show) ist auf jeden Fall der gesamte Reisepreis zu entrichten. Eventuell ersparte Aufwendungen durch die Nichtinanspruchnahme der Leistungen werden rückerstattet.

Bei Buchung von Nur-Flug werden folgende Gebühren berechnet:



Bis 61 Tage vor Abflug oder vor Ticketausstellung ist eine Stornierung gegen 30 Euro Gebühr pro Person möglich, ab 60 Tagen vor Abflug, bei Nichterscheinen ("No-Show") oder nach Ausstellung der Tickets = 100 %

Ausnahmen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausschreibung der Airlines (bei den meisten Flug-Specials der Airlines sind Flugtickets sofort und vollständig nach Bestätigung zu zahlen und sind nicht stornierbar).

Der Kunde hat grundsätzlich die Möglichkeit nachzuweisen, dass ein geringerer Schaden entstanden ist. Dieser Nachweis ist in jedem Falle schriftlich mit den entsprechenden Dokumenten zu erbringen. In diesem Fall erfolgt die Berechnung der Entschädigung im Einzelfall.

5. Flugleistungen
Bei separater Buchung von Flugleistungen handelt es sich um eine Vermittlung im Auftrage der jeweiligen Fluggesellschaft. Eine etwaige vertragliche und/oder gesetzliche Haftung gegenüber dem Kunden bleibt hiervon unberührt.

Eine - auch kurzfristige - Änderung der Flugzeiten oder ein Wechsel der Airline ist stets vorbehalten.


SOFORTTICKETING nach Zahlunseingang

(geändert am 08 Nov 2016) und nicht mehr vier Wochen vor Abflug.   


Sollten Sie Fragen haben dann bitte kontaktieren sie mich.,

Erreichbar Mon - Sam 09:00-20:00Uhr unter 069-97765901 oder 0152-59006272


Faisal Ansari

Flugverkehrskaufmann

 

for Clients Abroad


Dear Client / s., Should you take my services into account

from one of the  European Countries and unable to read the above Terms & Conditions in german language then kindly contact me I shall provide you the latter in english language.

 

Further
 !!!!!

If things do go wrong somehow please contact me rather than leaving negative feedback as I would like to solve the
problem,  prevalently I believe in customer service and  reachable in person.
It is not done to decieve a client / customer or with diabolic intention.   Please inform me and I am sure we can sort things out to to your advantage and trust.


Faisal Ansari

Airliner